Videocoaching Internet-Recht

2020-02-14_11-38-19.png
bwl-videocoaching-internet-recht_edited.

Das BWL-Videocoaching 'Internet-Recht' ersetzt ein komplettes Seminar zum Thema, das oft viele hundert EUR kostet.

Die Videos sind - im Gegensatz zu einem Seminar -  immer wieder abspielbar.

Inhalt:

  • Internet-Recht, Grundstruktur, Allgemeiner Teil: wesentliche Regelungen aus dem TeleMedienGesetz (Impressum, Spam-Mails), Domainrecht, technische Grundlagen, Domain-Registrierung, Domain-Schutz durch Markenrecht, Domain-Schutz durch Namensrecht, Konflikte zwischen Markenrecht und Namensrecht, Gattungsbegriffe als Domains, Sonderfall Tippfehler und Umlaute;

  • Ansprüche des Geschädigten: Unterlassung, Schadensersatz, Auskunft, Übertragung, Gerichtszuständigkeit, Verträge im Internet, Zugang von Willenserklärungen, Angebot unter Anwesenden u. Abwesenden, Digitale Signatur, Online-Geschäfte, Widerruf und Ausnahmen.

Hinweis:

Diese Module sind ein Teil des Videocoachings "Recht" vom Fachkaufmann/-frau für Marketing.

Erwartete Ergebnisse:

Das souveräne Beherrschen des Themas "Internet-Recht" aus der Betriebswirtschaftslehre.

Videocoaching Internet-Recht, 2 Videos mit Begleitskript u. Dozentenschlüssel für 68,80 EUR